Das eONE-SIXTY, das im Jahr 2020 vorgestellt wurde, ist nahtlos in die Fußstapfen der „ursprünglichen“ eONE-SIXTY getreten − dem höchstdekorierten Bike in der MERIDA-Historie. Das mit Spannung erwartete Bike konnte eine große Anzahl herausragender Testergebnisse und Testsiege verbuchen und erhielt einige Branchenauszeichnungen.

Für das Jahr 2021 erhält unser E-Enduro-Bike mit dem brandneuen EP8-Motor von Shimano sowie einem reichweitenstarken internen 630-Wh-Akku bärenstarke Upgrades. Dank verbesserter Performance, einer perfekt abgestimmten MTB-Geometrie, einem steifen, leichten Rahmen mit nahtlos im Unterrohr integriertem Akku sowie einer Kombination aus 29“-Vorderrad und 27,5“-Hinterrad ist das eONE-SIXTY für so ziemlich alles gewappnet.

Einige der weiteren Highlights des eONE-SIXTY (MY21) ist die optimierte und weiter integrierte Kabelführung (gilt für alle Modelle mit integriertem Akku), die verbesserte „Energy Guard“-Akkuabdeckung, die Möglichkeit einen Seitenständer anzubringen sowie die Frontleuchte, die direkt am MERIDA-Vorbau montiert wird. Die letzten beiden Punkte machen das eONE-SIXTY und andere verwandte Modellen noch attraktiver für „SUV-Kunden“.

Die umfangreiche Bandbreite des eONE-SIXTY 2021 besteht aus drei Modellen mit Carbon-Hauptrahmen/Aluminium-Hinterbau und zwei Aluminium-Modellen, die es uns erlauben, unsere bewährte Technologie und Geometrie sowie die neueste EP8-Performance zu einem günstigeren Preispunkt anzubieten. Der neue EP8-Antrieb bringt eine Vielzahl an Upgrades und Änderungen mit sich, die unser eONE-SIXTY noch besser machen.

Mehr Power:

Der EP8 liefert ein maximales Drehmoment von 85 Nm, was einer Steigerung von 15 Nm gegenüber dem E8000 Antrieb entspricht. Die maximale Leistungsabgabe verbessert die Performance in extremem Gelände und hebt die anderen Unterstützungsstufen ebenfalls an. Dadurch wird der EP8 leistungsfähiger und macht noch mehr Spaß.

Größere Akkukapazität und verbesserte Effizienz:

Mit einer größeren Akkukapazität und einer verbesserten Effizienz bietet das neue EP8-System eine enorme Steigerung in puncto Reichweite. Dadurch werden längere und intensivere Ausfahrten möglich.

65A4615 scaled

Kleiner, leichter, leiser und besser geschützt:

In Anlehnung an den bereits hochentwickelten Vorgänger E8000, ist es dem neuen EP8 gelungen, noch einmal kleiner zu werden (um ca. 10%), durch ein Magnesiumgehäuse der Antriebseinheit ca. 300 g Gewicht einzusparen, noch leiser zu werden und das Aggregat noch besser zu schützen.

Weniger Widerstand:

Während es mit dem E8000 bereits hervorragend möglich war mit entkoppeltem Antrieb und/oder über den unterstützten 25 km/h zu fahren, gelingt es dem neuen EP8 den Tretwiderstand noch einmal um 36% zu reduzieren. Das Fahren über der unterstützten Geschwindigkeit wird dadurch noch leichter.

Verbesserte Hitzebeständigkeit:

Natürlich werden die Verbesserungen in puncto Antriebs- und Akkuleistung die Fahrer dazu ermutigen, länger hart zu fahren. Dank der verbesserten Hitzebeständigkeit des EP8 wird die maximale Leistung über einen längeren Zeitraum abgegeben, ohne dass es zu einer Überhitzung und damit zu einem Leistungsabfall kommt.

Neues Display und neuer Shifter:

Der EP8 erhält ein neues Display mit allen wichtigen Funktionen und Informationen sowie einen ergonomischeren Shifter, der eine kontrollierte Auswahl der verschiedenen Unterstützungsstufen auch dann ermöglicht, wenn das Gelände anspruchsvoller wird.

Optimierter TRAIL-Modus:

Der TRAIL-Modus erhält eine noch feiner abgestimmte Leistungskurve, um auch bei unterschiedlich starkem Input eine stets optimale Performance zu gewährleisten. Der Modus mausert sich dadurch noch deutlicher zur idealen Unterstützungsstufe für den Traileinsatz. Zusätzlich hat die neue Abstimmung auch positiv Auswirkungen auf den Energieverbrauch. Während sich diese Verbesserungen und Upgrades des EP8 positiv auf die ohnehin beeindruckenden Fahreigenschaften des eONE-SIXTY auswirken, profitiert auch der Großteil unseres E-Bike-Sortiments in puncto Reichweite und Leistung von diesen.

Alle E-MTBs, die mit einem 630-Wh-Akku ausgestattet sind, werden in Zukunft mit dem neuen EP8-Motor ausgerüstet. Mit einem EP8-Antrieb und 630-Wh-Akku ausgestattete E-Fullys beginnen bei 4.499,- €, E-Hardtails mit EP8 und 630-Wh-Akkus beginnen bei 3.499,- €.


Pressemitteilung

Weitere Infos: https://www.merida-bikes.com/de-de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here