Ein superleichtes E-MTB mit 150 mm Federweg, das deine Pedalkraft verdoppelt und sich trotzdem wie ein wendiges Trail-Bike anfühlt? Die meisten Menschen glauben, das sei unmöglich – E-Bikes können nicht verspielt sein. Glücklicherweise interessiert sich das Turbo Levo SL nicht für Mainstream-Weisheiten. Stattdessen macht es all das, was eben nicht unmöglich ist: Auf lange Rides gehen, wild werden und das moderne Mountainbike-Erlebnis von Grund auf neu definieren.

turbo levo sl

Specialized Turbo Levo SL – Die Fakten

Mit einem Gewicht von gerade einmal 17,3 Kilogramm ist
das S-Works Turbo Levo SL nicht nur eines der leichtesten E-MTBs seiner Klasse – es ist eine Klasse für sich. Warum das so wichtig ist? Weil es am Ende ein Bike ist, das alles kann.
Ein Bike, das leicht und wendig ist und es liebt, durch die Luft zu fliegen. Eines, das auch durch technisch anspruchsvolles Terrain schwungvoll hindurch manövriert. Und vor allem ein Bike, das dir die Power gibt, mehr Trails zu fahren.

Wir haben die Basis des schnellen und agilen Fahrverhaltens des Stumpjumper genommen und eine große Portion Power hinzugefügt. Das Ergebnis: eine komplett neue MTB-Dimension. Das bedeutete auch, dass wir einen völlig neuen, superleichten und starken Motor bauen mussten. Designt in Kalifornien und konstruiert in der Schweiz, verdoppelt der 240 Watt Specialized SL 1.1 Motor des Turbo Levo SL die Kraft, die du auf die Pedale bringst – und das auf bemerkenswert sanfte und natürliche Weise. Übrigens: Ist der Motor einmal ausgeschaltet, spürst du gar nichts. Das Levo SL fährt dann ganz einfach wie ein Bike mit klassischem Antrieb.

Der fortschrittliche Motor und der Spitzen-Akku des Turbo Levo SL bieten dir den Speed und die Reichweite, um selbst die längsten Rides zu meistern. Allein die interne Batterie ermöglicht dir bis zu 3,5 Stunden Fahrzeit, sodass du dich bei deiner Fahrt mit dem Levo SL einzig und allein auf deinen Ride konzentrieren kannst – und nicht um die Reichweite zu sorgen brauchst. Du willst sogar noch weiter fahren? Unser Range Extender ist die Antwort. Er kommt sowohl mit den S-Works als auch mit dem Founder’s Edition Modell (und ist als Zubehör auch für alle anderen Modelle erhältlich). Jeder Range Extender liefert dir dabei noch einmal ca. 1,5 Stunden Extra-Fahrzeit – für insgesamt bis zu 5 Stunden pure Trail-Power.

Specialized Turbo Levo SL – Darf’s ein wenig mehr sein ?

Wir haben alle Register gezogen. Limitiert auf gerade einmal 250 Bikes, bietet die S-Works Levo SL Founder’s Edition nur das Feinste vom Feinsten: Jedes individuell nummerierte Bike kommt mit zahlreichen speziellen Details: Goldfoliengrafiken, die über unsere Spectraflair-Lackierung im Satin Finish gelegt wurden. Einem Custom Power Sattel mit passenden Gold „S“ Akzenten. Dazu abgestimmten goldenen Fox Shox Gabel- und Dämpfer-Grafiken. Einer SRAM AXS Wireless Gruppe mit „Rainbow“ Kassette, Kette und Bremsen. Und zwei Range Extendern für die ultimative Power, um mehr Trails zu fahren. Die S-Works Levo SL Founder’s Edition ist schon jetzt ein Klassiker – das ist sicher.

turbo levo sl

Das limitierte Turbo Levo SL wird bei 14.999 € liegen.

Warum das Levo SL ?

Das Turbo Levo ist ein unglaublich vielseitiges Bike, das enorme Leistung bietet. Nicht jeder Fahrer wünscht sich jedoch die massive Unterstützung, die das Levo bieten kann. Darüber hinaus erfordert diese zusätzliche Leistung (das Levo kann deine Leistung um bis zu 410% steigern) einen größeren Motor und eine größere Batterie, wodurch das Bike mehr wiegt. Während das Levo das leichteste Bike seiner Klasse ist, wünschen sich jedoch einige Fahrer weniger Unterstützung, wenn sie dadurch mit deutlich geringerem Gewicht unterwegs sein können. Hier kommt das Turbo Levo SL ins Spiel – ein E-Mountainbike, das deine Kraft und Reichweite steigert und gleichzeitig das flinke, spielerische Fahrverhalten eines traditionellen Trailbikes besitzt.


Quelle: Specialized Pressemeldung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here