Das Wort „Mojo“ ist auf einen magischen Zauber oder weiter gefasst auf magische Kräfte zurückzuführen. Seit seiner Einführung 1994 ist das Mojo für eine lässige Kombination aus Fun- und All-Mountain-Können gestanden. Als Ibis 2005 gegründet wurde, haben wir das erste Ibis Mojo aus Carbon herbeigezaubert. Carbon in Zeiten von Aluminium, 5 Zoll Federweg in Zeiten in denen 3 bis 4 Zoll gewöhnlich waren, unerhörte Effizienz, alles zusammen mit der Fähigkeit vollkommen unbeeindruckt über Wurzeln zu heizen. Es war magisch. Diese ikonische Form und die Alleskönner-Performance bildeten die Grundlage für das moderne Trailbike. Nun verkörpert das Ibis Mojo V4 all dies mit einer ausgetüfftelten Geometrie und stellt Features bereit, die sich in unserer gesamten Produktpalette bewährt haben.

Magie

Das brandneue Ibis Mojo 4 stellt 140 mm Federweg an der Front und 130 mm am Hinterbau bereit, der die von uns entwickelten und langjährig in Rennen erprobten „dw-link“-Plattform beherbergt. Und damit ist das Mojo weiterhin der Allrounder, wie es dieser immer gewesen ist. Allerdings haben wir dem Mojo „Traction Tune“ verpasst, um den unmittelbaren und wiederkehrenden Flow eines Endurobikes mit dem explosiven Beschleunigungsvermögen eines Crosscountry-Bikes zu vereinen.

DSC6163 scaled
Auch in seiner 4. Generation kann der Fahrer beim Ibis Mojo auf ein breites Einsatzspektrum und Spaß auf dem Trail zählen.

Geometrie

Zutaten zu der weiter entwickelten Geometrie: Ein 76,6-Grad-Bring-dich-auf-den-Berg-hinauf Sitzwinkel, unsere kürzesten Kettenstreben und einen geräumigen Reach zusammen mit einem 65,4-Grad Lenkwinkel. Diese bezaubernde Kombination rollt auf 27,5 “ großen Rädern und bringt damit dieses Gefühl auf Schienen zu fahren einher mit dem Vertrauen in den Trail.

IbisMojoV4 geometry

 

Wähle deine Größe

Verfügbar in vier Größen jetzt mit geringeren Überstandshöhen und kürzeren Sitzrohrlängen für längere absenkbare Sattelsützen. Ab jetzt könnt ihr den Rahmen auf Basis der Reach-Länge auswählen – Biker die 5 Fuß (1,52 m) groß sind passen zur Größe Small und können trotzdem eine Sattelstütze mit 125 mm Hub verwenden, während alle anderen Biker eine Sattelstütze mit 185 mm verwenden können. Bei allen Rahmengrößen passt eine Flasche ins Rahmendreieck und all diejenigen die gern ohne Rucksack unterwegs sind, können sich die „Pork Chop“ Tasche als Zubehör besorgen.

DSC6525 scaled
Hoch hinaus und gerne auch quer – das vielseitige Mojo 4

Schütze dein Investment

Wir konnten unsere Big-Mountain Erfahrung nicht vernachlässigen und haben daher einen Rock Guard zu der unteren Hinterbau-Umlenkung sowie zusätzlich ein Metallschützer am oberen Umlenkhebel hinzugefügt damit das „Roxy Lo“ Rahmendesign für lange Jahre so hübsch bleibt wie am Anfang. Das Ibis Mojo 4 kommt ebenfalls wie alle Ibis Bikes mit unserer Gewährleistung von 7 Jahren (siehe auch Cycleholix Test von Ibis Ripmo).

DSC6154 scaled
Allerhand Rahmenschützer sorgen für eine langanhaltende Freude auch beim Anblick des Mojo Rahmens.

Mit überarbeiteten Buchsen im unteren Gelenk haben wir die richtige Kombination aus Lager und Buchsen gefunden, sodass das renommierte Hinterbaukonzept Langlebigkeit, geringere Wartungsintervalle und erhöhte Steifigkeit aufweist.

 

Das verspielte Bike

Der Zauber des urspünglichen Trailbikes kommt mit dem Ibis Mojo 4 zurück. Runter, rauf, seitwärts und immer unter Kontrolle. Es ist keine Illusion, es ist einfach ein Mojo. Nur besser. Und ab sofort verfügbar.

DSC6786 scaled
Magische Momente liegen in der Natur des Ibis Mojo.

 

Mojo – All in the family

 

Ausstattungsvarianten & Preise

IbisMojoV4 partsEdit e1591710717730
Das Ibis Mojo 4 ist als Komplettbike in 5 verschiedenen Ausstattungs- und Preisvarianten erhältlich.

 

Zusammenfassung & Details

Fakten

  • 27,5 Zoll Laufräder
  • 140 mm Federweg vorne
  • 130 mm Federweg im dw-link Hinterbau
  • 2,6 Zoll Reifenfreiheit
  • Vorderes und hinteres Rahmendreieck aus Carbon
  • Verfügbar in vier Größen von S bis XL, für Körpergrößen von 5 Fuß (1,52 m) bis 6,6 Fuß (2,01 m)
  • Rahmengewicht mit eingebauten Fox DPS: 2.268 g
  • Komplettaufbau mit Gesamtgewicht ab 11,8 kg
  • Komplettaufbau zwischen $4.499 und $10.699
  • Rahmenkit $2.999
  • Erhältlich in „Blue Dream“ oder „Dirty White Board“

Details

  • 65,4 Grad Lenkwinkel
  • 37 mm Gabel-Offset
  • Steiler 76,7 Grad Sitzwinkel
  • Tretlagergehäuse mit Gewinde (73 mm BSA)
  • ISCG 05 kompatibel mit abnehmbarem Adapter
  • Im Rahmen integrierte Zug- und Leitungsführungen
  • 22oz (~0,6l) Flaschen passen ins Rahmendreieck
  • Größen M-XL kompatibel mit Sattelstützen mit 170 – x mm Hub, Größe S kompatibel mit 125-150 mm Hub
  • Polykarbonat Unterrohrschutz und eingelassene Gummischützer am Hinterbau
  • Metrischer 210×55 Dämpfer
  • Boost Standard
  • Tapered Steuerrohr: ZS44 oben, ZS56 unten

 

DSC6867 scaled
Ab sofort verfügbar: der Zauber „Mojo“ in seiner 4. Generation

 


Text: Pressemitteilung Ibis Cycles
Übersetzung: Martin Riedle
Bilder: Ibis Cycles
Weitere Informationen: www.ibiscycles.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here