Die Firma NS Bikes hat ihre Wurzeln im Dirt- und Streetbereich, bietet aber auch recht ordentliche Modelle im Enduro- und Gravitybereich an. Jetzt möchte man einen weiteren Bereich erobern und schickt mit dem RAG+ ein Gravelbike ins Rennen, welches voll im aktuellen Trend liegt.

Das „Plus“ in namen erklärt sich durch die Vielfalt die einem durch den Rahmen geboten wird. So sind Rennradlaufräder genau so machbar wie 650b mit 2.2 Zoll dicken Schlappen. Man hat also direkt durch die Wahl der Laufräder eine Fülle an Einsatzgebieten.

Die Fakten:

  • Rahmen: Alu mit 142×12 Ausfallenden
  • Gabel: NS Gravel+ Carbon
  • Schaltung: SRAM Apex 1x
  • Bremsen: SRAM Apex hydraulisch
  • Laufräder: Alex Rims Laufräder mit NS Bikes Rotary Naben
  • Reifen: Panaracer Gravel King SK 70x40c
  • Gewicht: 9.9 kg (Größe M, ohne Pedale)
  • Preis: 1799 €
Stylische Farbkombination!
Stylische Farbkombination!

Für den Rahmen wird 6061er Aluminium verwendet, die Gabel kommt aus Carbon. Mit knapp 10 Kg (Größe M, ohne Pedale) stellt man keine neuen Rekorde auf, geht im Anbetracht der Komponenten und des Preises aber in Ordnung.

Quelle: NS.Bikes.com
Quelle: NS.Bikes.com

Weitere Informationen: www.ns-bikes.com und Sports Nut GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here