Liebe Freunde des Enduro Rennens, 2018 geht die Enduro ONE mit dem Partner KENDA in eine weitere Runde! Neben sportlichem Ehrgeiz steht der Spaß mit Freunden und „endlich normalen Menschen“ im Vordergrund! Bald könnt ihr euch die Startplätze als Gaststarter und und für die gesamte Serie sichern. Letztes Jahr waren einzelnde Rennen schnell ausgebucht, also nicht lange überlegen…

Foto: NICO GILLES

Ab 2. Januar 2017 können sich sowohl Serienstarter als auch Gäste ihre Startplätze für alle sechs Rennen der KENDA Enduro One-Serie 2018 sichern. Insbesondere Gaststarter sollten schnell sein, denn die Kontingente sind begrenzt.

Foto: NICO GILLES

Enduro ist beliebt wie nie. Während die Plätze für die Einschreibung in die Serie in wenigen Tagen ausgebucht waren, geht nun die Nennung zu den einzelnen Rennen online. Auch Gäste oder Teilnehmer, die bei der Serieneinschreibung leer ausgingen, können sich nun Startplätze für die Einzelrennen sichern. „In jedem Fall gilt es schnell zu sein, denn pro Rennen ist nur ein begrenztes Kontingent für Gäste freigegeben.“, erklärt Serienmanager Christian Hens. Los geht die Nennung am 2. Januar 2018.

  • 12./13. Mai – Winterberg
  • 09./10. Juni – Roßbach/ Biebergemünd
  • 07./08. Juli – Wildschönau/ Tirol
  • 04./05. August – Wipperfürth
  • 01./02. September – Ochsenkopf/ Fleckl
  • 15./16. September – Aschau i.Ch.
Foto: NICO GILLES

Wann gehts los? Der Nennungsstart 2018 ist am 02.01.2018 ab 14.01 Uhr!

Laufend aktualisierte Infos zu den einzelnen Events sowie den verfügbaren Startplätzen gibt es unter www.enduro-one.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here