Alle Bike Trips innerhalb von Europa auf einen Blick? Mit umfangreichen Rezensionen und Einstufung des Schwierigkeitsgrads? Ein passendes Fahrtechnik-Camp in deiner Nähe finden? Alles auf einer Plattform? Gibt’s nicht? Doch, genau dies gibt es nun. BE ON TRAIL haben sich selbst vor drei Jahren diese Fragen gestellt und nun für Euch beantwortet. Aber das sollen sie euch selbst berichten. Stefan Bonatz, einer der Macher hinter BE ON TRAIL hat uns berichtet:

BE ON TRAIL – Aber wo?

Vor knapp drei Jahren saßen wir zusammen und wollten einen Bike-Trip buchen. Wir hatten alle noch ein wenig Resturlaub und wollten in die Berge – neue Trails fahren, ein bisschen auspowern, einfach Spaß haben. Nun saßen wir da und wussten nicht so richtig:

Wo geht’s hin? Gibt’s dort Local-Guides? Gibt’s schon Erfahrungsberichte?

Und so beschäftigten wir uns mit Google, Youtube und Facebook und versuchten einen Trip zu buchen. Füllten hier und da ein Kontaktformular mit einer Buchungsanfrage aus, nur um ein, zwei Tage später zu erfahren, dass der Kurs entweder ausgebucht sei, oder wir bisher die einzigen Interessenten waren. Vor allem aber blieben viele Fragezeichen. Einer gab ein Technik-Level an, nicht aber ein Fitness-Level, ein Anderer vergaß die Gruppengröße anzugeben und wieder ein Anderer sollte uns noch die Info geben, welche Bikes wir idealerweise mitbringen sollten. So waren wir ehrlicherweise schon vor Antritt der Reise etwas zermürbt.

Insta Post 6

Ein befreundeter Guide schilderte uns dann seine Perspektive: viele Anfragen, Rückfragen, das Warten auf Zahlungseingänge und spontane Absprünge kurz vor Reisebeginn. Als 1-Mann Betrieb sei dies aus seiner Sicht kaum handlebar.

Insta Post 3

Nun verstanden wir beide Seiten und wollten eine Lösung für genau diese Probleme. Wir wollten ein Portal, eine Karte, alle Trips, von leicht bis schwer, von kurz bis lang, in Nord und in Süd. Wir wollten Mountainbiker*innen ohne Umweg dorthin bringen, wohin sie alle wollen… auf den Trail.

On your marks, Get set, Go!

Nach vielen Monaten haben wir unsere Vision umgesetzt, viele Gespräche geführt, analysiert und diskutiert, programmiert und getestet. Und jetzt gehen wir live. Merkt euch den Namen.

www.bntrl.com – sprich „beontrail“.

Unsere Antwort auf die Frage, wo Bike-Trips gesucht und gebucht werden.

Wir haben die Mountainbike-Reise-Plattform erschaffen: Anbieter können ihre Touren, Camps oder Fahrtechnikkurse in wenigen Minuten einstellen. Einfach auf bntrl registrieren und einen Trip erstellen. Die Seite führt Schritt für Schritt durch alle notwendigen Angaben, bietet Textfelder für detaillierte Programmbeschreibungen und Fotoupload. Dann nur noch ein Klick und schon ist der Trip auf bntrl.com veröffentlicht.

be on trail

Nun kann jeder seinen passenden Trip finden, für jedes Technik -Level, für jedes Fitness-Level, in kleinen wie in großen Gruppen, vom Downhillfahrer bis hin zum Rennradfahrer. Jeder findet den Trip nach seinem persönlichen Geschmack, schnell und übersichtlich und nicht bei Google auf Seite 20.

Uns ist es aber auch wichtig kleineren Anbietern wie Fahrtechniktrainern, Guides, und allen anderen kreativen Reise-Entwicklern aus der Bike-Community eine Plattform zu bieten. BEONTRAIL soll mit allen Fahrradbegeisterten wachsen und letztendlich die Erfahrung, unsere einzigartige Welt mit dem Fahrrad zu erleben, zugänglicher machen. Und gleichzeitig bieten wir Vertrauen und Sicherheit auf unserer Plattform – für Alle.

BEONTRAIL on Tour 

Wir wollen aber nicht nur Anbieter und Radreisende zusammenbringen. Unser Ziel ist es, persönliche Reiseberichte und Rezensionen zu Strecken oder Touren zu veröffentlichen. Regelmäßiger Input und Wissenswertes über lokale Besonderheiten, Bilder und Videos oder einfach nur Tipps von Werkstätten, Profifahrern und Herstellern zum Thema Fahrrad werden auf dem BEONTRAIL BLOG und Instagram zu finden sein. Der Erfahrungsaustausch zwischen den unterschiedlichen Segmenten der Bike-Community ist wichtiger Bestandteil von BEONTRAIL.

be on trail

Ach ja, wir waren vor drei Jahren schlussendlich in Marokko. Ein Freund hat uns über Facebook einen Freund als Local Guide empfohlen….


Text: BE ON TRAIL
Fotos: Arnau Navarro

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here