Von den Bergen für die Berge designen die Neuseeländer High-Performance-Bekleidung aus Merinowolle, für Menschen, die einen Lifestyle im Einklang mit der Natur, jedoch gespickt mit Action und Abenteuer führen.

Mons Royale

Mit neuen Styles und Colorways, sowie innovativen Materialien, erleichtert die SS20-Kollektion allen Outdoor-Enthusiasten die Wahl, sich für Naturfasern bei ihrer Kleidung zu entscheiden, da Merino die künstliche Konkurrenz in Sachen Komfort und Funktion übertrifft. Nach ethischen Standards angebaut, natürlich und biologisch abbaubar, ist Merino gleichzeitig weich und ultra-atmungsaktiv, sowie temperatur- und geruchsregulierend. Die Kiwi-Brand ist stolzer Partner von ZQ, dem höchsten ethischen Standard für Merinowolle und bietet ihren Fans nachhaltige Produkte für alle Lebenslagen. Als Merinomarke der neuen Generation ist Mons Royale immer auf der Suche nach neuen Technologien, welche die evolutionären Leistungsvorteile aus jeder Wollfaser herauskitzeln. Mit ihrer SS20-Linie revolutioniert die Marke aus „Down Under“ die Fahrradbekleidungsindustrie mit Merino Shift – einem exklusiven Mischgewebe von Mons Royale, das in der Tarn-Kollektion zum Einsatz kommt. Der Mix aus natürlicher Merinofaser, in Kombination mit schnell saugenden Polyester- und Nylon-Filamenten ist für Hochleistungsaktivitäten konzipiert und extrem strapazierfähig.

Getragen von den Protagonisten der Actionsport Szene wird Merino Shift auf der diesjährigen Crankworx World Tour Series auf die Probe gestellt. Mons Royale freut sich, auch dieses Jahr Partner der globalen Crankworx-Tour zu sein, die ab dem 3. März 2020 in Rotorua, NZ startet und mit dem „Clifbar Dual Speed & Style presented by Mons Royale” am 5. März 2020 nur ein erstes Highlight für ihre Fans bereithält. Diese sollten sich auch unbedingt das exklusive Mons Royale SS20-Video anschauen, um ihre Vorfreude auf die kommende Bike-Saison auf ein Maximum zu bringen. Good vibes only!

Weitere Infos:
www.monsroyale.com


Pressemitteilung: Mons Royale
Bilder: Mons Royale

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here