Start Fotostory Jahresrückblick – unser Jahr

Jahresrückblick – unser Jahr

0

Gerade erst Silvester, dann trudeln die ersten Testmuster ein und neue Stories werden erarbeitet. Die Worldcupsaison beginnt und gefühlt endet sie auch wieder nach gefühlt 2 Rennen. Wie immer hatten wir viel zu tun, viel zu entscheiden – aber auch eine ganze Menge Spaß und und eine verdammt gute Zeit. Für den Jahreswechsel wollten wir noch eine schöne Fotostory für unsere Leser machen – wie bereits im Vorjahr. Da fällt uns auf – den letzten Jahresrückblick gab es im Jahr 2017. Oops! Also gut, somit bekommt ihr in diesem Artikel noch einmal einige Fotos und Berichte vorgestellt, mit denen wir uns in den letzten beiden Jahren beschäftigt haben. 2020 steht vor der Tür und wir haben Bock auf eine tolle Saison, auf viele Stories und tolle Produkte welche wir euch vorstellen werden.

Den Anfang – und somit auch ein fettes Highlight hat sich unser Designer und Fotograf Jakub verdient. Er hat sich ein Antidote Carbonjack aufgebaut und ein überragendes Video darüber produziert… Matz ab…

Zum Video…

Ui was kommt denn da durch die Kurve geräubert? Erkennen könnt ihr es nicht? Na dann schaut am 02.01. nochmal rein….

Shootings im Herbst sind immer etwas besonderes, vor allem in unserem vornehmlichen Testgebiet, dem Pfälzerwald. In deutschlands größtem, zusammenhängenden Waldgebiet gibt es immer neue Spots zu entdecken.

Der Herbst kann aber auch anders – matschig und schlammig. Spaß macht es dennoch. Das Ibis Ripley war ein einen Test wert und wir sagen: Weniger ist manchmal mehr. Hier geht es zum Einzeltest.

Wir testen für euch das ganze Jahr über und manchmal müssen wir dafür richtig fiese Bedingungen hinnehmen. Eine Übernachtung unter dem Sternenhimmel mit Blick auf die Drei Zinnen gehörte in jedem Fall dazu ;-)

Wir haben euch Typen vorgestellt. Leo Kast war einer davon. Bei unserem Shooting zeigt er eindrucksvoll, wie man mit maximalem Speed durch die Anlieger kommt. Leo Kast könnt ihr hier kennenlernen.

Auch Jürgen “Jü” Schlender von Alutech haben wir euch vorgestellt. Gemeinsam haben wir die Trails in den Dolomiten, rund um Latemar und Rosengarten unsicher gemacht.

Wir waren viel unterwegs und haben einige Spots gecheckt. Das Gebiet Serfaus-Fiss-Ladis hat uns bewiesen, dass man dort nicht nur im Winter, sondern auch gut und gerne den Sommer verbringen kann. Den Spotcheck findet ihr hier.

Wir sind morgens extra früh aufgestanden um auf den Berg zu pedalieren. Ein Sonnenaufgang in den Alpen ist immer etwas besonderes, vor allem wenn man auf dem Gipfel steht. Die Strapaze um vier Uhr früh aufzubrechen hat sich gelohnt.

Wir haben einige brandneue Produkte noch vor der veröffentlichung getestet und waren auf einigen Presseevents. Was nach Bespaßung aussieht ist in erster Linie harte Arbeit. Binnen kürzester Zeit muss ein Eindruck über ein Bike gewonnen werden und alle Fotos müssen in den Kasten. Natürlich gehören auch isotonische, hopfenhaltige Kaltgetränke zum Prozedere und der Spaß kommt sicher nicht zu kurz.
First Ride Cannondale Materra

First Ride Pivot Shuttle

Wer später bremst bleibt länger schnell. Und wer länger schnell ist benötigt gute Bremsen. Komponenten haben wir auch getestet, unter anderem die Shimano XT Vierkolbenbremse.

Natürlich durfte auch dieses Jahr der Einzeltest einer DER Enduro Federgabeln nicht fehlen – der RockShox Lyrik RC2

Ein weiteres Highlight aus dem Jahr war unser Dauertest des Propain Rage Carbon Downhillbikes. Eine Kiste um richtig Gas zu geben – auch mit “nur” 27,5″ noch lange nicht vom alten Eisen.

Natürlich haben wir auch ein paar Exoten getestet. Die S-150 S und G-170 S von Whyte Bikes mussten für einen Einzeltest herhalten.

Was bringen Tire Inserts? Mehr als Dicke Karkassen? Ist solch ein Liner von Nöten? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben einen Vergleichstest erstellt.

Auch auf öffentlichen Events haben wir uns dieses Jahr sehen lassen. Die Traildays in Molveno, unweit des Gardasees, sind wirklich eine besondere Veranstaltung. Wer das Gebiet noch nicht kennt sollte es unbedingt einmal checken!

Martin, unser neuer Redaktionszuwachs, hat das ein oder andere mal bewiesen, dass er weiß wie Radfahren geht. Egal ob ruppiger Naturtrail, im Bikepark oder beim Konditionsbolzen – oder hier beim Einzeltest des Radon Jab 10.0 HD.


Auch im neuen Jahr werden wir euch wieder mit Testberichten, Spot-Checks und der ein oder anderen Story begleiten. Ein paar neue Dinge sind in Vorbereitung und wir freuen euch, diese zu präsentieren.

Wir wünschen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die mobile Version verlassen