Start UCI Downhill Worldcup UCI Downhill World Cup Val di Sole 2018 – Track Walk und...

UCI Downhill World Cup Val di Sole 2018 – Track Walk und Pits

0
Vali Höll mit ihrem Mechaniker, Mat Gallean, an ihrer Seite

Vier Wochen ist es schon wieder her, dass der letzte UCI Downhill World Cup in Leogang stattgefunden hat. Aber das Warten hat nun ein Ende und der nächste Stop in Val die Sole steht vor der Tür bevor es nächste Woche direkt weiter geht mit dem nächsten Rennen in Andorra. Unser rasender Fotograf Sebastian Sternemann ist wieder mit von der Partie und liefert uns in den kommenden Tagen viele Eindrücke von der spektakulären Strecke aus den italienischen Alpen. Los geht es heute Bildern vom Track Walk und von den Pits.

UCI Downhill World Cup Val di Sole 2018

Vali Höll mit ihrem Mechaniker, Mat Gallean, an ihrer Seite. Wird es ihr vierter Sieg im vierten Rennen?
Kade Edwards immer am spielen.
In Val di Sole werden harte Waffen aufgefahren. Galfer mit einer neuen 223mm großen Bremsschreibe

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die mobile Version verlassen