Entwickelt, um Bestleistungen auf dem Trail abzuliefern, verpackt in ein langlebiges Design, das sich durch kompromisslose Funktionalität bis ins letzte Detail auszeichnet. Das RAAW MADONNA lässt dich auf den härtesten Trails schneller fahren und überzeugt zugleich als effizienter Kletterer. Seine fein ausbalancierte Geometrie bürgt für ein optimales Maß an Laufruhe und ergänzt sich ideal mit der Federungscharakteristik. Die Hinterbauauslegung ist Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung, vervollständigt durch ein penibel darauf abgestimmtes DPX2- oder DHX2-Federbein von Fox. Leistungsvermögen, Haltbarkeit und pure Funktionalität spiegeln sich in jedem Detail des Bikes. Angefangen von komplett gedichteten Hinterbaulagern bis hin zur cleveren Integration des Nötigsten für die Trail-Tour in den Rahmen, haben wir eine ganze Reihe technischer Lösungen umgesetzt, die Ausfahrt für Ausfahrt anstandslos funktionieren. 

GEOMETRIE

Um auf den härtesten Trails der Welt zu glänzen, haben wir das Raw Madonna so entwickelt, dass es unglaublich schnell ist und zugleich mit seinem berechenbaren, jederzeit leicht beherrschbaren Fahrverhalten überzeugt. Die geschickte Kombination aller Winkel und Maße bringt ein Bike hervor, das in High-Speed-Passagen laufruhig und in Kurven leicht zu kontrollieren ist. Den ausgewogenen Charakter des Bikes erreichen wir durch ein Design, das Front und Heck optimal gegeneinander ausbalanciert. So fühlst du dich vom ersten Antritt auf dem Rad zuhause!

FAHRWERK

Die Viergelenk-Hinterbaukonstruktion steuert das Federbein über eine große Wippe an. Diese Wippe ermöglicht ein gleichmäßig abnehmendes Übersetzungsverhältnis, das am Ende des Federwegs 20 % Progression bereitstellt. Dadurch nutzt der Fahrer die 160 mm Federweg besonders effektiv und profitiert gleichzeitig von einer Federung mit sehr gutem Gegenhalt. Der hohe Hinterbaudrehpunkt wurde konsequent auf einen 1-fach-Antrieb optimiert. Resultat: Der Biker wird beim Beschleunigen durch eine antriebsneutrale Federung unterstützt – selbst bei beherzten Zwischensprints. Ein hohes Übersetzungsverhältnis anfangs des Federwegs sorgt – kombiniert mit leichtgängigen Industrielagern an der Federbeinaufnahme – in jeder Fahrsituation für eine feinfühlige, geschmeidige Federung. Die Bremseinflüsse auf die Federung sind zu Beginn des Federwegs sehr gering, womit kleine Schläge auch beim Bremsen souverän geschluckt werden und ein Verhärten des Hinterbaus ausbleibt.

GEDICHTETE DREHPUNKTE

Es lebe die Langlebigkeit!

Die Hinterbaukonstruktion vereint höchste Leistungsfähigkeit mit bester Langlebigkeit. Zehn große 28-mm- und zwei 52-mm-Lager sind dank der Drehpunkte im Design einer Nabenendkappe komplett abgedichtet. Auf diese Weise ist jedes Hinterbaulager immun gegen Wasser, Staub und Schlamm, was dauerhaft beste Funktion garantiert! Anstelle der üblichen Buchsen sitzen an den Dämpferaugen großflächige Industrielager. Sie tragen zur unerhörten Feinfühligkeit der Federung bei, die das Hinterrad förmlich auf den Boden klettet. Die Rahmen-Hardware ist so ausgelegt, dass sie mit einem einzigen 5-mm-Innensechskantschlüssel bedient werden kann, was eine einfache,  rasche Wartung garantiert. Deshalb brauchst du keine drei Hände und ein Diplom, um dich um dein Bike zu kümmern.

CLEVER INTEGRIERTE TRAILAUSRÜSTUNG

Ersatzschlauch oder Minitool vergessen? Ein Dilemma, dem das Madonna ein Ende setzt. Von der ersten Rahmenskizze an arbeiteten wir an einer eleganten Lösung, um die Trailausrüstung fix im Rad verstauen zu können. Eine tiefe Aussparung am Unterrohr schafft Platz für den Ersatzschlauch, das Federbein und sauber verlegte Züge. Einfach per Riemen festgezurrt, fügt sich der Ersatzschlauch optisch harmonisch ins Gesamtbild. Zudem nehmen alle Rahmengrößen Flaschenhalter und große Trinkflasche auf.

Damit nicht genug, besteht das Oberrohr aus zwei Einzelrohren und kreiert so ein konisches Rahmenfach für eine Gepäcktasche. Per Druckknopf fixiert, sitzt diese handliche Tasche klapperfrei und transportiert die individuelle Tourenausrüstung. Minitool, Kettenverschlussglied, Energieriegel oder CO2-Kartusche – alles hat Platz und ist leicht erreichbar.

SCHMUTZUNEMPFINDLICHES RAHMENDESIGN

Schlamm hat keine Chance!

Wir haben den Madonna-Rahmen ausschließlich mit geschlossenen Oberflächen konstruiert. Die Gewichtsoptimierung findet im Rahmeninneren statt – in Gestalt hohlgeschmiedeter Bauteile. Auf diese Weise konnten wir unnötige „Taschen“ am Rahmen vermeiden, in denen sich Schlamm sammelt, der sich nur schwer lösen lässt.

AUSSEN VERLEGTE ZÜGE UND EIN GESCHRAUBTES BSA-INNENLAGER

Das Madonna-Chassis wurde konsequent nach ergonomischen und funktionalen Aspekten optimiert. Deshalb laufen Schaltzug und Hinterradbremsleitung außen am Rahmen, wo sie leicht zugänglich sind. Zudem setzen wir auf ein geschraubtes BSA-Innenlager und maximale Reifenfreiheit. Eine Liebe zum Detail, dank der das Madonna die Messlatte in punkto Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit auf ein neues Niveau hebt.

BREMSAUFNAHME

SCHNÖRKELLOSES DESIGN IN JEDER VARIANTE

Die austauschbare Bremsaufnahme erlaubt ein Design für unterschiedliche Kettenstrebenlängen und Bremsscheibengrößen, ohne, dass dazu mehr Teile nötig wären. Die Bremsaufnahme ist mit dem gleichen Schmiedeteil verschraubt, das auch die Hinterradnabe aufnimmt. Dies garantiert die überaus präzise Ausrichtung des Bremssattels. Die Bremsaufnahme ist jeweils eigens auf eine bestimmte Bremsscheiben- und Rahmengröße ausgelegt, was ein sauberes Design ermöglicht. Unabhängig davon, was du am liebsten fährst! Unsere Bremsaufnahmen sind für 160- bis 203-mm-Bremsscheiben und alle Rahmengrößen erhältlich.

 

DETAILS

ERLÄUTERUNG DES OFFENSICHTLICHEN

Es widerstrebt uns eigentlich, ganz offensichtliche Vorteile unserer Konstruktion zu betonen, aber scheinbar gehören wir zu den Wenigen, die sich Gedanken zu entscheidenden Details machen. Anstatt euch mit einer unendlichen Geschichte dazu zu strapazieren, gibt es hier die Liste der MADONNA-Highlights:

  • Üppige Reifenfreiheit, die flexenden Hinterrädern genügend Platz bietet.
  • Schweißnähte, die so platziert sind, dass sie den Reifendurchlauf in Extremsituationen nicht beeinträchtigen.
  • Viel Bewegungsfreiheit für deine Füße, die nicht durch die Kettenstreben eingeschränkt wird.
  • Kettenstreben mit größtmöglichem Abstand zur Kette, um Kettenschlagen zu minimieren.
  • Eine große Aussparung im Unterrohr schafft Platz für saubere Zugverlegung, Schlauch, CO2-Kartusche und alle 2018er Federbeine von Fox und Rock Shox.
  • Sichere Zugverlegung, der Steine unter dem Bike nichts anhaben können und die zudem nicht reibt, sich unnötig bewegt oder klappert – selbst bei Fahrwerksdurchschlägen.
  • Vorgestanzter Ketten- und Sitzstrebenschutz aus „Scotch Rubber Mastic Tape 2228“ von 3M liegt dem Rahmenkit bei.

So sieht´s aus! Details, die selbstverständlich sein sollten, es aber nicht sind.

Geometrie des Madonna
Geometrie des Madonna
VERFÜGBARKEIT & PREISE

Das Madonna ist 2018 als Rahmenkit verfügbar. Zum Lieferumfang gehören:

  • Madonna-Rahmen in M, L oder XL, in Mattschwarz, Shiny-Red oder Raw (unter mattem Klarlack)
  • Federbein: Fox DPX2 Factory
  • Acros-Steuersatz
  • DT-Swiss-Achse
  • Werkzeugtasche fürs Oberrohr
  • Schlauch-Befestigungsriemen

Das Rahmenkit ist in begrenzter Menge für 2.690 € (inkl. 19 % MwSt) erhältlich. Der Versand ist weltweit möglich, mit Ausnahme von Kanada und den USA.

Die erste Rahmenlieferung ist für März 2018 geplant; Infos zu den Vorbestelloptionen folgen in Kürze.

Der Mann hinter der Marke - Ruben Torenbeek.
Der Mann hinter der Marke – Ruben Torenbeek.

Text: RAAW  Mountainbikes Pressemeldung
Fotos: RAAW Mountainbikes
Weitere informationen: Raawmtb.com  

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here