Was für ein World Cup Finale in Val di Sole! Beim Rennen der Herren holte sich Aaron Gwin vor Amaury Pierron und Loic Bruni den Renn- und den World Cup Gesamtsieg. Bei den Damen stand Thanee Seagrave zum dritten Mal in dieser Saison ganz oben auf dem Treppchen, während Myriam Nicole zum ersten Mal die Gesamtwertung gewinnen konnte. Der Tagessieg und der Titel bei den Junioren gingen an Finn Iles. Sebastian Sternemann war mal wieder mitten drin in der Action und hat uns mit spektakulären Bildern versorgt.

FISCHBACH Johannes RADON FACTORY DOWNHILL TEAM
GREENLAND Laurie MS MONDRAKER TEAM
BLENKINSOP Samuel NORCO FACTORY RACING
Auch wenn sich der Himmel zu zog, blieb es im Finale trocken
EDWARDS Kade TREK FACTORY RACING DH
stürtzte leider trotzdem platz 10 bei den Junioren
HARTENSTERN Max CUBE GLOBAL SQUAD PROTECTED BY BLISS
leider auch gestürzt und somit nur Platz 18
WALKER Matt MADISON SARACEN FACTORY TEAM
ILES Finnley SPECIALIZED GRAVITY
PIERRON Amaury COMMENCAL – LAC BLANC
Überraschung gelungen: Platz 2 für Amaury Pierron nach einem spektakulären Rennlauf
HARTENSTERN Max CUBE GLOBAL SQUAD PROTECTED BY BLISS
JAUCH Jasper
nach einem Sturz leider nur Platz 72
MACDONALD Brook GT FACTORY RACING
RAVANEL Cecile die Siegerin der Enduro World Series fuhr ihr erstes Downhill World Cup Rennen und belegte auf Anhieb Platz 10
FARINA Eleonora GB RIFAR MONDRAKER ASD
SEAGRAVE Tahnee TRANSITION BIKES / FMD FACTORY RACING
Thanee Seagrave wartet gespannt, während Tracey Hannah als letzte Fahrerin unterwegs ist
Die Siegerin steht fest: Thanee Seagrave
GRANDY Silas
PEKOLL Markus MS MONDRAKER TEAM
sein letzter Downhill Worldcup
BRAYTON Adam
der Weiteste am Zielsprung
MOIR Jack INTENSE FACTORY RACING
WALLACE Mark CANYON FACTORY RACING DH
HART Danny MS MONDRAKER TEAM nach einem Sturz blieb nur Platz 47
BRUNI Loic SPECIALIZED GRAVITY
BRUNI Loic SPECIALIZED GRAVITY
MINNAAR Greg SANTA CRUZ SYNDICATE
MINNAAR Greg SANTA CRUZ SYNDICATE
GWIN Aaron THE YT MOB
GWIN Aaron THE YT MOB
GWIN Aaron THE YT MOB Tages- und Gesamtsieger des Downhill Worldcups 2017
Wahrer Sportsgeist: Greg Minnaar war einer der ersten Gratulanten
PIERRON Amaury COMMENCAL – LAC BLANC
Platz 2
Das Podium der Juniorinnen: 1. Chappaz, 2. Zibasa, 3. Migliorini
Das Podium der Junioren: 1. Iles, 2. Walker, 3. Cougoureux
Gesamtwertung Junior: 1. Iles, 2. Cougoureux, 3. Walker
Nach dem Rennen war dann doch kurz ein Regenschutz nötig
Beim plötzlichen Regenguss pünktlich zur Siegerehrung verletzten sich auch Fotografen beim Schirm öffnen
Nach der Siegerehrung klarte das Wetter dann aber schnell wieder auf
Das Podium der Frauen: 1. Seagrave, 2. Nicole, 3. Hannah, 4. Atherton, 5. Farina

Gesamtwertung Frauen: 1. Nicole, 2. Seagrave, 3. Hannah, 4. Atherton, 5. Siegenthaler
Bestes Team des Tages: Specialized Gravity
Bestes Team gesamt: Santa Cruz Syndicate

Franzosen auf dem Podium
Das Podium der Herren: 1. Gwin, 2. Pierron, 3. Bruni, 4. Vergier, 5. Brosnan
Gesamtwertung Herren: 1. Gwin, 2. Brosnan, 3. Minnaar, 4. Bruni, 5. Vergier
Das Bike des Siegers: Aaron Gwins YT TUES CF

Fotos: Sebastian Sternemann

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here