Wasser, der Ursprung allen Lebens und trotzdem trinken wir Menschen meist viel zu wenig. Camelbak gilt als Pionier und Experte, wenn es um das Mitführen von Flüssigkeiten geht, egal ob beim Sport, in der Freizeit oder im militärischen Einsatz. Seit diesem Jahr neu im Sortiment ist die Quick Stow Chill Flask, welche wir euch heute vorstellen wollen.

Camelbak Quick Stow Chill Flask

Bei der Quick Stow Chill Flask (engl. Für Flasche) handelt es sich um eine ultraleichte, zusammenfaltbare Flasche aus der „Pack Accessoires“ Produktlinie von Camelbak. Die flexible Flasche nimmt durch die extra große Öffnung eine Füllmenge von 500 ml auf, durch die sogar Eiswürfel eingefüllt werden können, und passt in jede Camelbak Weste sowie an jeden Camelbak Gürtel. Zusammengefaltet reduziert sich das Packmaß lediglich auf den Verschluss und das Mundstück. Mit ihrer Isolierung soll die Quick Stow Chill Flask die Getränke zwei Mal länger kalt halten, als die Quick Stow Flask ohne Isolierung.

Das selbstschließende Silikonmundstück öffnet sich mit einem Biss und ermöglicht einen großen Flüssigkeitsfluss. Dank dem auslaufsicheren Shut-Off-Ventil, kann das Mundstück dicht verschlossen werden, was für den Transport in Taschen sehr hilfreich ist. Wie von Camelbak bekannt, gibt es im Zubehör auch einen Adapter mit Schlauch, welchen die Flask in eine Minitrinkblase verwandelt.

Wir nutzen die Quick Stow Chill Flask sehr gerne bei kurzen Feierabendrunden ohne Rucksack oder während unserer Foto-Jobs im Wald. Perfekt wäre sie für unser Einsatzgebiet, wenn sie ein Fassungsvolumen von 750 ml hätte, da die 500 ml relativ schnell verbraucht sind. Die isolierte Flasche mit Minipackmaß ist für einen unverbindlichen Preis von 29,95 € erhältlich.


Text und Bilder: Michael Klasen
Weitere Informationen: Hartje

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here