Stück für Stück nähert man sich bei SQlab auch dem Gravity-Bereich an. So hat man in Zusammenarbeit mit Tibor Simai den neuen 30X entwickelt, den es in Alumium sowie auch Carbon geben wird. Die Merkmale des neuen Lenkers sind aus ergonomischer Sicht sinnvoll und sollen laut SQlab für eine geringere Ermüdung des Fahrers sorgen.

Dezent im Design und wertig von der Verarbeitung. Der neue SQlab 30x Carbon.
Dezent im Design und wertig von der Verarbeitung. Der neue SQlab 30x Carbon.

Aktuell ist der 30X von SQlab nicht nur einer der leichtesten, sondern auch der stabilsten Lenker am Markt. Das Einsatzgebiet der Kategorie 5 sagt klar aus „mit mir geht´s abwärts und zwar mit Macht!„. Bezüglich der Haltbarkeit beruft man sich bei SQlab auf den „Zedler End of Life„-Test, welcher einen kompletten Lebenszyklus eines Lenkers unter Realbelastung simuliert. Selbst nach 100.000 Lastwechseln zeigte der 30X keinerlei Ermüdungserscheinungen oder Materialschädigungen. Natürlich wird der neue Lenker in der gewohnt hohen Fertigungsqualität angeboten, die auch von anderen Produkten aus dem selben Haus bekannt ist.

Bis hin zu Downhill ist mit dem Lenker alles möglich.
Bis hin zu Downhill ist mit dem Lenker alles möglich.

Soviel zur Theorie und den Informationen aus der Pressemeldung. Der neue Lenker macht auf dem Papier einen guten Eindruck und wir möchten uns natürlich selbst einen Eindruck von Haltbarkeit und ergonomischen Vorteilen verschaffen, denn grundsätzlich sind verschiedene Backsweep- und Upsweepwerte bei einem Lenker nicht komplett neu. Die uns vorliegenden 12° sollen aber den optimalen Wert darstellen, wenn es um Kontrolle und reduzierte Ermüdung geht. Wir sind gespannt was die kommenden Monate bringen und ob wir am Ende nur noch „den einen“ Lenker verbauen werden.

Die Wandstärke ist im Vergleich zu XC Modellen deutlich stärker.
Die Wandstärke ist im Vergleich zu XC Modellen deutlich stärker.
Die Fakten:

3OX Alu 12° low/ med/ high
3OX Alu 16° low/ med/ high

Gewicht: ca. 325 g
Breite: 780 mm (gekürzt: 720 mm)
Klemmung: 31.8 mm Rise: 15 mm/ 30 mm/ 45 mm
Backsweep: 12°/ 16°
Upsweep:
VK: 89,95 €

3OX Carbon 12° low/ med/ high
3OX Carbon 16° low/ med/ high

Gewicht: ca. 235 g
Breite: 780 mm (gekürzt: 720 mm)
Klemmung: 31.8 mm Rise: 15 mm/ 30 mm/ 45 mm
Backsweep: 12°/ 16°
Upsweep:
VK: 199,95 €

 

Bekanntes Detail bei Carbonlenkern - die angeraute Klemmung.
Bekanntes Detail bei Carbonlenkern – die angeraute Klemmung.

Der erste Eindruck ist gut bis sehr gut, die Verarbeitung ist hochwertig und das matte Finish des Lenkers gefällt. Alles weitere wird der kommende, ausführliche Einzeltest zeigen, der euch in ein paar Wochen erwartet. Die Carbon Variante kommt wie üblich mit angerauter Klemmung um ein Verrutschen im Vorbau zu unterbinden. Die Logos sind sehr dezent auf dem Lenker aufgebracht und unterstützen optisch die Wertigkeit. Wir persönlich finden es angenehm, dass man hier darauf verzichtet hat mit grellen Farben Akzente zu setzen, denn so passt der Lenker auch problemlos in jeden Aufbau.


Text und Bilder: Patrick Frech
Weitere Informationen: Sqlab.de

2 Kommentare

  1. Ich finde es gut das es eine Alternative zu Syntace im Bereich von 12° Lenkern gibt. Ich fahre seit 8 Jahren 12° mit 760mm (Syntace Vector AL) und fühle mich sehr wohl. Eine gute Mischung aus Ergonomie und Sportlichkeit. 16° wäre mir def. zuviel.
    Da mein Vector mal getauscht gehört, wäre der SQ-Lab eine Alternative.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here