Die Jagd ist eröffnet! Die erste Runde des Dowhnill Worldcup in Lourdes scheint schon ein richtiger Kracher zu werden. Gerade wurden die ersten 29er Downhillbikes ausgepackt, da steht Loris Vergier mit seinem Santa Cruz V10 29er schon auf der Pole Position. Als wenn das nicht schon reichen würde, reihen sich seine Teamkollegen Shaw und Minaar kurz hinter ihm ein. Wird gleich das erste Rennen ein Triumph der großen Räder? Wir sind gespannt!

Der neue Zuwachs der Atherton Kade Edwards zeigt mit dem 4ten Platz bei den Junioren ein beachtliches Worldcup Debut
Rachel ATHERTON dieses mal nur 2te in der Quali kann Thanee sie auch morgen schlagen und ihre Siegesserie beenden.
Thanee SEAGRAVE Platz 1 in der Quali
Loris VERGIER – SANTA CRUZ SYNDICATE holt sich mit seinen 29er den ersten Platz, auch Luca SHAW Platz 3 und Greg MINNAAR Platz 6 zeigen beachtliche Leistungen.
Connor FEARON – SPECIALIZED GRAVITY
Troy BROSNAN nur 7ter aber er hat immer noch Chancen auf dem Sieg
Aaron GWIN ist nur 5ter aber da die ersten 7 Fahrer nur 2 Sekunden auseinander sind kann es morgen spannend werden.
Miriam NICOLE auch eine Favoritin für den Sieg.
Joseph SMITH stürtzte am Stein schwer, stieg schnell wieder auf, merkte aber dass er scheinbar doch verletzt ist.
Die Seilbahn fasst leider nicht viele Leute. Deswegen mussten die Fahrer, Zuschauer und Fotografen schlange stehen.
Aaron GWIN – THE YT MOB
Neko MULALLY – THE YT MOB
Kann Loic BRUNI bei seinem Heimworldcup gewinnen?
Landschaft im Canyon
Die Franzosen sind definitiv das lauteste Volk beim Worldcup. Absolut jeder Fahrer wird angefeuert.
Der Worldcup bringt immer wieder skurile Fans hervor.
Party on!
Danny HART hat die letzten Worldcups und die WM gewonnen, kann er seine Serie forsetzten?
FISCHI kann aufgrund seiner Schlüsselbeinverletzung leider immer noch nicht  starten. Feuert aber seine Teamkollegen an der Strecke an.
Myriam NICOLE – COMMENCAL / VALLNORD kann sie den Heimvorteil nutzten?
Sam DALE – GT FACTORY RACING muss den Arm einziehen.
Michael JONES – CHAIN REACTION CYCLES / MAVIC
Remi THIRION – COMMENCAL / VALLNORD auch immer wieder für eine Überraschung gut
Fabian BAREL gibt an der Strecke dem Canyon Team wichtige Infos zur besten Linie.
KinderBruni
Weltmeister und Worldcupsieger müssen sich in die Bergbahn quetschen.
Greg MINNAAR – SANTA CRUZ SYNDICATE
Greg MINNAAR – SANTA CRUZ SYNDICATE
Greg MINNAAR – SANTA CRUZ SYNDICATE
Finn ILES – SPECIALIZED GRAVITY hat eine klare Botschaft auf der Hose.
Matt WALKER – MADISON SARACEN FACTORY TEAM ist erster bei den Junioren.
Kaos SEAGRAVE – TRANSITION BIKES / FMD FACTORY RACING hatte heute einen guten Tag und qualifizierte sich in 2ter Position.
Carlo CAIRE – AB DEVINCI ITALY landete bei eine Sprung so hart, dass er seinen Hinterreifen von der Felge gezogen hat.
Zu allem Unglück hat sich bei dem Einschlag sein Cleat gelöst und er konnte nicht mehr ausklicken.
Jasper JAUCH war in seinem Quali-Lauf ein bisschen auf Abwegen.
Dakotah NORTON verhakte sich im Flatterband.
Loic BRUNI beim Autogramme schreiben.
Loic BRUNI beim Autogramme schreiben.
Das Pit von Mondraker nach dem Qualilauf

Bei den Ergebnissen hat sich einiges zum Vortag getan, denn die großen Laufräder sind offensichtlich richtig in Fahrt gekommen. Hier noch die Startaufstellung für morgen, wir können es schon kaum noch erwarten!

Quelle: UCI Website

——————————————————————————————————

Text: Sebastian Sternemann, Thomas Kappel

Bilder: Sebastian Sternemann

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here