Votec legt das Downhill-Bike VD für das Jahr 2017 neu auf und erneuert es einmal von vorne bis hinten. Nach teilweise holpriger Vergangenheit stellt man sich für die aktuelle Saison mit einem neuen Portfolio auf und wirft direkt mal klassische Updatezyklen über Bord. Wir finden das gut! Alle weiteren Informationen können der folgenden Pressemeldung entnommen werden.

Am Heck kommt der Vivid Air von Rock Shox zum Einsatz
Am Heck kommt der Vivid Air von Rock Shox zum Einsatz

Moderne Downhillstrecken fordern alles von Fahrer und Material. Wer schnell sein will, muss auf den Punkt fokussiert sein, die Ideallinie durch Steinfelder halten, Bremspunkte genau treffen und an der richtigen Stelle abziehen. Das neue VOTEC VD wurde für diese Strecken entwickelt. Es bleibt souverän wenn der Track wild wird, beschleunigt wo andere noch in Bremswellen hängen und lässt sich bewegen als wäre es ein Teil des Fahrers.

Mit der Neuentwicklung haben wir dem VE Enduro-Modell einen großen Bruder an die Seite gestellt, der heftigste DH-Strecken in einen Spielplatz für Könner verwandelt.

STEPHAN GEISS, BRAND MANAGER VOTEC

Das neu entwickelte VD steht auf 27,5“ Laufrädern und bietet eine topaktuelle Race- Geometrie mit 203 mm Federweg. Front und Radstand wurden verlängert, der Hinterbau etwas verkürzt und die gesamte Kinematik überarbeitet. Zentral und tief steht man im Bike und kann sich auf den antriebs- und bremsneutralen Viergelenk-Hinterbau verlassen. In schnellen Kurven ziehen die Fliehkräfte am Fahrer – der steife Rahmen zeigt sich davon unbeeindruckt. Ein Flip Chip erlaubt Geometrie-Anpassungen an Gelände und Fahrstil. In Kombination mit der Manitou Dorado und dem RockShox Vivid AIR R2C Dämpfer ergibt sich ein Fahrwerk, das sich von spielerisch-direkt für Jumplines bis massig Laufruhe für grobe Naturstrecken abstimmen lässt.

Die hochwertigen Luft-Federelemente und die Ausstattung drücken dabei spürbar auf das Gesamtgewicht. Bei mageren 14,9kg stoppt die Waage für das Komplettbike mit E-13 Laufradsatz samt Schwalbe Magic Mary Super Gravity Reifen, E-13 Kurbeln und Kettenführung, Sram GX 7-Gang DH-Antrieb, Magura MT5 Bremsen sowie Race Face Komponenten (Größe M, ohne Pedale). Das Tubeless-Kit, die digitale Dämpferpumpe und ein Drehmoment-Schlüssel sind bereits serienmäßiges Zubehör.

Größe S M L
Sitzrohr 400 400 400
Oberrohr 546 576 606
Steuerrohr 110 110 110
Kettenstreben 435 435 435
Tretlagerhöhe 350 / 355 350 / 355 350 / 355
Lenkwinkel 63 / 63,5 63 / 63,5 63 / 63,5
Sitzrohrwinkel 75,5 / 76 75,5 / 76 75,5 / 76
Radstand 1190 1220 1250
Überstandshöhe 750 750 750
Stack 606 606 606
Reach 400 430 460
Sitzrohrdurchmesser 31.6 31.6 31.6
Einbaulänge Dämpfer 240 x 76 240 x 76 240 x 76
Achsenstandard hinten 12 x 148 12 x 148 12 x 148
Tretlager BSA73+ISCG-05 BSA73+ISCG-05 BSA73+ISCG-05
Kurbellänge 165 165 165

 

Rahmen VOTEC VD AL6061-T6
Preis 3.199,- €
Farbe dark grey matt / black matt / lime yellow
Laufradgröße 27,5″
Federweg vorne/hinten 203/200
Gabel Manitou DORADO Expert Air 203mm
Dämpfer RockShox VIVID Air R2C 240×76
Bremsen Magura MT5N HC 203mm/180mm Storm HC
Schaltwerk SRAM GX1-DH 7s
Schalthebel SRAM GX1-DH 7s
Kassette E13 LG1+ 9-21t 7s (direct mount)
Kettenführung VOTEC AL7075 bashguide for ISCG05
Kette SRAM CN PC1110
Kurbelsatz E13 BB20-P-BSA73
Lenker LevelNine Team-35 AL 800mm
Griffe Ergon GD1 alloy regular
Vorbau Race Face Chester-35
Steuersatz VOTEC werx ZS44/28,6|ZS55/30
Laufradsatz E13 LG1+ 7s integrated (inkl. Ventile)
Reifen vorne/hinten Schwalbe Magic Mary VertStar TubelessEasy
Sattelstütze Race Face ATLAS I-Beam
Sattel Race Face ATLAS I-Beam
Gewicht 14,9kg (Gr. M, ohne Pedale

 

Das neue VOTEC VD ist die erste Wahl um auf Rennstrecken schnell zu sein und mit straffer Führung durch den Bikepark gejagt zu werden.

Das Bike ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen findet ihr auf www.votec.de

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here