Nachdem die MRC Young Guns ind die Saison 2017 als SRAM Youn Guns starten, war man bei MRC alles andere als faul und hat sich um die Aufstellung eines neuen Downhill Teams gekümmert. Dabei ist man in der Elite, sowie auch der U17 Klasse vertreten. Alle weiteren Infos in folgender Pressemeldung.

Christopher May (links) hat gut lachen, denn das Team scheint gut aufgestellt.
Christopher May (links) hat gut lachen, denn das Team scheint gut aufgestellt.

Zur Rennsaison 2017 hat MRC Trading & Suspension, mit Sitz in Stegaurach (ca. eine Autostunde nördlich von Nürnberg), das MRC Saracen Racing Team gegründet.

Die beiden Teamfahrer Andreas Kolb (AT / Schladming) sowie Hannes Lehmann (DE / Penig) starten in der Elite- bzw. U17-Klasse. Nach einem ausgiebigen Testwochenende in Bozen (IT) konnten sich beide Fahrer sofort hervorragend in die familiäre Struktur bei MRC Trading & Suspension eingliedern und freuen sich auf die kommende Saison und die bevorstehenden Aufgaben.

Teamfahrer Andreas Kolb
Teamfahrer Andreas Kolb

MRC Trading & Suspension stattet seine beiden Fahrer mit dem Myst Team Downhill Rahmen von Saracen Bikes, einem optimierten und perfekt auf die beiden Fahrer abgestimmten Fahrwerk von FAST Suspension sowie Anbauteilen von Gamut USA aus. Laufräder und Reifen kommen von DT Swiss und Maxxis, zudem werden Bremsbeläge und – scheiben von Galfer Bike eingesetzt. Die Bekleidung kommt von FOX Head Europe und die Protektoren von Atlas Brace. Für die professionelle Werkstattausstattung stehen Werkzeuge von Unior Bike Tools sowie Pflegeprodukte von r.s.p. Bikecare zur Verfügung.

Teamfahrer Hannes Lehmann
Teamfahrer Hannes Lehmann

Während sich Andreas Kolb auf den UCI Worldcup sowie den European IXS Downhill Cup konzentriert, wird Hannes Lehmann am European sowie German IXS Cup teilnehmen. Hier können beide Fahrer immer auf den professionellen mobilen Suspension Service von MRC Trading & Suspension bauen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here