Am 30.04.2016 um 10 Uhr wird die 1,4 km lange Mountainbike Strecke am Schläferskopf in Wiesbaden offiziell eröffnet, u.a. mit Oberbürgermeister Gerich, Vertretern aus dem Sportamt, Ordnungsamtsleiter Dr. Franz und weiteren Stadträten. Dazu wird der Hauptsponsor der Strecke, der Fahrradgroßhandel tri-cycles, mit Ausstellungsware vor Ort sein. Die Strecke wurde ehrenamtlich von Mitgliedern der Gravity Pilots gebaut.

Lange wurde gebaut, jetzt kann es bald endlich los gehen.
Lange wurde gebaut, jetzt kann es bald endlich los gehen.

Wiesbaden/Eltville, 12.04.2016. 4 Jahre lang andauernde Abstimmungen und tausende Stunden ehrenamtlicher Arbeit hat es gedauert, jetzt ist die legale Mountainbike Strecke am Schläferskopf in Wiesbaden fertig gestellt und wird am 30.04.2016 um 10 Uhr offiziell eröffnet. An der feierlichen Eröffnung werden seitens der Politik u.a. Oberbürgermeister Gerich, Vertreter aus dem Sportamt, Ordnungsamtsleiter Dr. Franz und weitere Stadträte anwesend sein. Der Mountainbike Verein Gravity Pilots, der die Strecke mit freundlicher Unterstützung durch den Radsportbezirk Nassau e. V. betreibt und versichert, wird mit einem Infostand vertreten sein. Zudem wird der Hauptsponsor der Strecke – der Fahrradgroßhandel tri-cycles – mit Ausstellungsware vor Ort sein. Weitere Details zur Eröffnungsfeier folgen noch.

Für jeden Geschmack etwas dabei
Für jeden Geschmack etwas dabei

Der Bau der rund 1,4 km langen Strecke, der als Rundkurs angelegt ist, wurde mehrheitlich durch ein festes Bauteam bestehend aus Mitgliedern der Gravity Pilots getragen,  teils noch mit weiteren ehrenamtlichen Helfern. Bestandteil der Strecke sind 25 abwechslungsreiche Streckenelemente mit Sprüngen, Tables, Drops, Kickern und Anliegern mit drei ausgewiesenen Schwierigkeitsgraden (blau, rot und schwarz). Es gibt auch immer eine „überfahrbare“, blaue Variante für die nicht-springfreudigen Mountainbike Fahrer. Die private Nutzung der Strecke ist kostenlos.

gravitytrail_logo_JPG-web_RGB_positiv_2016-04-08

Weitergehende Informationen zu der Mountainbike Strecke und zu den Gravity Pilots gibt es auf der Homepage gravitypilots.de oder per E-Mail unter verein@gravitypilots.de.

Text: Gravity-Pilots e.V PM Bilder: Eva Kreuzer

Kommentar verfassen