So langsam geht es los mit der Saison und die Events werden zahlreicher. Heute erreichte uns die Pressemeldung über ein neues Event in Lenggries, welches auf den klangvollen Namen Flow Gaudi getauft wurd. Das klingt doch so schon nach eienr Menge Spaß oder ? Was genau das bedeutet kann der folgenden Pressemeldung entnommen werden.

FLOW GAUDI – das ganz neue und andere Mountainbike-Opening heißt alle Mountainbike-süchtigen herzlich-bayerisch willkommen. Atemberaubendes Bergpanorama, eine tolle Location, flowige Trails, ein Bikepark, viele Aussteller, ein buntes und vielseitiges Programm für Jung und Alt zum Mitmachen und Spaß haben, bayerische Traditionen und bayerische Schlemmereien. Das sind die Zutaten, aus welchen der Altwirt in Lenggries und der Reiseveranstalter/Bikeschule TrailXperience als Initiatoren ein tolles neues Eventkonzept gestrickt haben.

Trails satt in Lenggries
Trails satt in Lenggries

Das neue FLOW GAUDI Mountainbike Opening am 25. + 26.04.2015 auf dem alten Kasernengelände in Lenggries.
Das Event-Programm umfasst Mitmach-Angebote für Mountainbiker wie:

verschiedene Fahrtechnik– und Schrauber-Workshops, Spitzkehren-Contest, geführte Touren in verschiedenen Levels, Fatbike-Touren, sowie spezielle Kinder-Aktionen auf den Einsteiger- Radln für die Kleinen und vieles mehr. Namhafte Aussteller aus der Fahrrad-Industrie haben Testbikes dabei, die man vor Ort vom Festivalgelände aus bei geführten Touren ausgiebig Probe fahren kann. Aber nicht nur Fahrradfahrer kommen auf ihre Kosten, es gibt auch ein Programm für die ganze Familie: beim Barista-Workshop kann man lernen, wie ein perfekter Cappuccino zubereitet wird, Entspannung bringt der Yoga-Workshop, Balance wird geübt beim Slackline-Workshop, und richtig gemütlich wirds dann in den Hot-Tubs. Kulinarisch-griabig geht’s zu beim Hamburger-Grillen, dem obligatorischen Weißwurstfrühstück und vielen anderen Leckereien, die der Altwirt Lenggries auf die Teller zaubert. Abends ist natürlich nicht Schluss, geboten wird:

Get Together mit Speis und Musik, ein Multimedia-Vortrag aus der Region von den Locals, die neueste Filme der Vertriders aus Innsbruck sowie eine Afterbike-Party mit DJ & Band. Die gesamte Region rund um die Eventlocation, das so genannte „Flow Valley“ ist das perfekte Eldorado für Mountainbiker und bisher in der Breite noch nicht so bekannt. Das soll sich ändern und auch die Akzeptanz zwischen Wanderern und Fahrradfahrern soll besser werden. Dafür setzt sich das Orga-Team ganz besonders ein.

FLOW GAUDI, Samstag und Sonntag 25. + 26. April:
Dreh- und Angelpunkt ist das alte Offiziersgebäude auf dem Lenggrieser Kasernengelände. Hier kann man bequem sein Auto abstellen, das Ein- oder Zwei-Tagesticket zum Tagespreis kaufen und aktuelle Mountainbikes anschauen und testen. Noch günstiger bekommt man die Tickets im Vorverkauf unter: www.flow-gaudi.de/tickets

Ab jeweils 9:00 geht’s dann los mit dem umfassenden 2-Tagesprogramm. Wer will, besorgt sich gleich ein Premium Ticket und übernachtet zum Spezialpreis in den gemütlichen Zimmern der Lenggrieser Gastwirte und rollt sich auch am nächsten Tag mit neuer Fahrtechnik und frischem Fahrrad-Wissen in die neue Saison ein. Natürlich freuen sich die Veranstalter auch über zahlreiche Zaungäste und Expo-Besucher, die nicht an den zahlreichen Aktivitäten teilnehmen, aber trotzdem beim Spektakel dabei sein möchten.

Auch für das körperliche Wohl wird bestens gesorgt sein
Auch für das körperliche Wohl wird bestens gesorgt sein

Informationen zur FLOW GAUDI und Tickets gibt es unter: www.flow-gaudi.de,
Tagesaktuelles zum Event auf Facebook: www.facebook.com/flowgaudi

Kommentar verfassen