Direktvertrieb bei Fahrrädern ist ja immer so eine Sache für Kunden, die noch nicht genau wissen was sie wollen.

Bei einem Direktversender müssen unter Umständen einige Kilometer für eine Testfahrt, oder das blinde Vertrauen in Geodaten auf der Herstellerseite selber vorhanden sein.

Die Firma Propain geht da nun einen anderen, sehr interessanten Weg und bindet seine zufriedenen Kunden kurzerhand ein.

Natürlich nur,wenn der Kunde sich ausdrücklich darauf bewirbt, und das auch machen möchte.

Wie das ganze abläuft, könnt Ihr im weiteren Text lesen

 

Test Your PROPAIN

Seit 2012 wählt PROPAIN Bikes den direkten Weg zum Kunden, ohne Umwege über den Handel. Genau das ist es was PROPAIN Bikes auszeichnet, jedoch in Sachen Erreichbarkeit auch einschränkt. Um dennoch flächendeckend für Interessenten im persönlichen Kontakt erreichbar zu sein, wurden 2012 die Bikepark Test-Weekends ins Leben gerufen. Für 2014 werden diese Test-Weekends durch das neue “PROPAIN Friends”Programm ergänzt.

Das “PROPAIN Friends” Programm

Das “PROPAIN Friends” Programm richtet sich an bestehende Besitzer eines PROPAIN Bikes. Die Besitzer stellen sich im Rahmen des Programms mit ihrem Bike als Multiplikatoren zur Verfügung und PROPAIN Bikesvermittelt Ihnen potenzielle Interessenten aus ihrer Region, welche ein PROPAIN Bike vor einem Kauf gerne mal live sehen möchten. Ob der Interessent das Bike nur live sehen, kurz mal Probe sitzen oder vielleicht eine kleine Runde um den Block drehen kann, liegt im Ermessen des “PROPAIN Friend”. Es besteht kein Zwang und die Details werden vorab direkt mit dem Interessenten abgestimmt.

Potenzielle Neukunden erhalten so die Möglichkeit die Bikes vor einem Kauf live zu sehen und vor allem bei der Wahl der Größe sich mindestens auch mal draufgesetzt zu haben. Zudem erhalten sie ehrliche und direkte Meinungen der Besitzer.

propain_friends

Die “PROPAIN Friends” Teilnehmer werden im Gegenzug für Engagement entsprechend belohnt:

  • Erhalt eines “PROPAIN Friends” T-Shirts inkl. Stickerpaket bei der Registrierung.
  • Innovatives Bonus-System, bei dem der “PROPAIN Friends” für erfolgreiche Besichtigungen Bonuspunkte erhält.
  • Spezielle Angebote aus dem PROPAIN Bikes Outlet.
  • Besondere Aktionen nur für “PROPAIN Friends” (z.B. Einladung zu unseren Neuvorstellungen, gemeinsame Bike-Camps, Verlosungen, Aktion “Best-Friend”).

Bisher haben sich über 100 engagierte PROPAIN Bikes Besitzer für das Programm registriert und ca. 50 Interessenten konnten bereits für eine “Test-Fahrt” vermittelt werden. Tendenz steigend!

Du besitzt ein PROPAIN Bike? Dann informiere Dich hier über das Programm und werde Teil von “PROPAIN Friends”!

Die Bikepark Test-Events

Neben dem “PROPAIN Friends” Programm wird es in 2014 weiterhin die bereits etablierten Bikepark Test-Weekends geben. Bei diesen Events können Interessenten PROPAIN Bikes in verschiedenen Varianten und Größen gegen die Vorlage des Ausweises ausleihen und auf den Strecken des jeweiligen Bikeparks testen. Nicht volljährige Interessenten benötigen eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Folgende Termine stehen für 2014 bereits fest:

  • 29.+30.03., Ladies Open im Bikepark Beerfelden
  • 20.05.-01.06., Dirtmasters Festival im Bikepark Winterberg
  • 21.+22.06., Ladies Camp im Bikepark Winterberg

Weitere Termine sowie nähere Infos welche Bikes bei welchem Test-Event am Start sind, werden kontinuierlich hier auf der Homepage von PROPAIN Bikes veröffentlicht. Die Termine werden zudem regelmäßig vorab auf der Facebook-Seite angekündigt.bikepark_test_weekend

Text & Bilder: Propain Pressemitteilung

 

Teilen
Nächster ArtikelTwoface – das neue AllMountain von Propain
35 Jahre alt, Redaktionelle Leitung und Webdesign. Fährt seit Jahren begeistert Mountainbike und ist überwiegend im Bereich All-Mountain und Enduro/Gravity zu finden. Cycleholix ist sein Baby und wird mit viel Herzblut und Engagement nach vorne getrieben. /// Daten, Fahrstil und Vorlieben: 1,75m Groß, 85kg (fahrfertig). Fahrstil ausgewogen, ab und an verspielt aber dennoch sicher. Vorliebe für anspruchsvollere, teils verblockte Trails und Airtime. Downhill Vorzugsweise im Bikepark, sehr gerne auch in alpinem Gelände unterwegs.

Kommentar verfassen